Der neue Blütenstar

Mit Diva fiore® bringen wir eine Neuheit auf den Markt, deren Eigenschaften das Potenzial haben, das Sortiment der remontierenden Hortensien zu revolutionieren.

Ihre fortwährende Strahlkraft setzt neue Maßstäbe.

Diese neue Hortensienzüchtung hält, was sie verspricht: Diva fiore® blüht zuverlässig an jedem neuen Trieb. Darüber hinaus sind die Pflanzen herrlich unkompliziert und pflegeleicht – eben zeitlos schön.

Dem Züchtungsteam um Katrin Meinl von Kühne Jungpflanzen ist eine Züchtung gelungen, die neben ihrer zuverlässigen Blütenbildung auch durch stabile Triebe, einen attraktiven, kompakten Wuchs und sattgrüne, unempfindliche Blätter überzeugt.

Ein echter Mehrwert für den Gartenfreund.

Diva fiore® – Auch in Ihrem Gartencenter erhältlich.

Kachel
Auszeichnung Buga '15

Auszeichnung

Auf der BUGA 2015 wurde dies mit der "Großen Goldmedaille der Deutschen-Bundesgartenschau Gesellschaft (DBG) für Hortensienneuzüchtungen aus den Linien remontierender und Ballhortensien" ausgezeichnet.

Zeitlos schön – nicht nur ein Slogan, sondern ein Versprechen.

Kathrin Meinl, Züchterin Kathrin Meinl, Züchterin

Diva fiore® …

  • ist remontierend, setzt immer neue Blütenknospen an.
  • hat klassisch schöne, leuchtende, wetterfeste Blütenbälle.
  • ist pflegeleicht, schnittverträglich und winterhart – blüht zuverlässig an jedem neuen Trieb.
  • ist einzigartig durch: zuverlässig reiche Blüte kombiniert mit stabilen Trieben, einem kompakten Wuchs und sattgrünen, unempfindlichen Blättern.
  • ist als dauerblühende Garten- oder auch als Kübelpflanze für Terrasse und Balkon wunderbar geeignet.
Diva fiore

Blüh- und Pflegetipps

  • Blütezeit:von Mai bis November
  • Standort:Halbschatten bis Sonne
  • Gießen:ausreichend wässern, Erde feucht halten, Staunässe jedoch vermeiden
  • Boden:lockerer, durchlässiger Gartenboden
  • DüngenWährend der Blütezeit ist mit handelsüblichem Volldünger oder speziellem Hortensiendünger nachzudüngen. Für eine leuchtende Blaufärbung der Blüten ist die Gabe von Hortensiendünger zur Blaufärbung aus dem Gartenfachhandel sinnvoll.
  • Schnitt:Bei einem Rückschnitt der verblühten Triebe auf die Hälfte der Trieblänge kommen aus den Achselknospen neue Blütenstände. An jedem neuen Trieb bildet sich eine Blüte. Ohne Rückschnitt bilden sich von allein frische Blüten neben den attraktiv vergrünenden Blüten, was sehr reizvoll aussieht.

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns gerne!